Unsere Berufung und Lebensaufgabe
Gemeinsam Gottesdienste feiern
Aktionen z.B. bei Katholikentagen

Internationale Priesterinnenbewegung RCWP

Herzlich Willkommen!

*Filmpremiere "Zur Priesterin berufen"  (17.11.16)         *Gesprächsrunde mit Jacqueline Straub (19.11.16)   * Nächster Gottesdienst                                    

Der Filmemacher Gerhard Stahl präsentiert  exklusiv:

  Vom Landesmedienzentrum B.-W.  empfohlen:  

                       

Dokumentar-Film

„Zur Priesterin berufen" Über die internationale Bewegung

für die Frauenordination

 in der röm.-kath. Kirche

  seit dem 2. Vatikanischen Konzil

 

 Ort: Oekumenisches Gemeindezentrum Asemwald/Stuttgart

 

 Zeit: Donnerstag,

17. November 2016,

19.30 Uhr

(ca. 60min. Film

+ anschl. Möglichkeit für Fragen

an die Zeitzeugin Dr. Ida Raming u.a.

und den Filmemacher)

 

Eintritt ist freiSpenden

für den Filmemacher G. Stahl u.

für die Arbeit der internationalen Priesterinnenbewegung

sind willkommen!

 

DVD zum Preis von 15,00 €uro

+ Versandkosten

(2,50 €uro innerhalb BRD / 5,00 Euro außerhalb BRD)

zu bestellen bei:

Gerhard Stahl (Filmemacher)
Geislinger Strasse 8
73033 Göppingen
gerhardstahl@web.de
Tel: 07161 - 65 86 885

 

Gesprächsrunde          mit Jacqueline Straub

Die Initiative pro concilio e.V.
lädt im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung ein
am Samstag, 19. November 2016

um 14.30 Uhr
zu einem
Gespräch mit Jacqueline Straub, Luzern (CH)


ins Kath. Gemeindehaus in Esslingen-Zell,

Böhmerwaldstr. 2


In der zweistündigen Begegnung mit der 26-jährigen Theologin, die aus der Erzdiözese Freiburg stammt,

wird Frau Straub zunächst ihre Person und ihren Berufungsweg vorstellen.

 

Danach ist eine offene Gesprächsrunde zum Thema
„Warum Frauen (nicht) zu Diakoninnen und Priesterinnen geweiht werden können.“
Wir wollen gemeinsam darüber diskutieren, wie die bestehenden Hindernisse abgebaut werden können. Wir respektieren auch andere Auffassungen.


Frau Straub hat vor ein paar Monaten im Publik-Forum-Verlag ein Büchlein mit dem Titel

„Jung, katholisch, weiblich

– Weshalb ich Priesterin werden will“ ver-öffentlicht. Es ist zum Preis von 11,90 Euro vor Ort erhältlich.

 

Einlass ist ab 14 Uhr.

Es werden Kaffee und Tee, Brezeln und Zopfbrot

sowie kalte Getränke angeboten.


Um 16.30 Uhr findet die Mitgliederversammlung der Kirchenreformbewegung pro concilio e.V. statt. Gäste sind willkommen.
Wolfgang Kramer Heidi Strehhuber Sprecher            Sprecherin

Nächster Gottesdienst

Der nächste Gottesdienst ist in Planung. Demnächst erfahren Sie den Termin hier an dieser Stelle.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns gemeinsam feiern würden!

Vom Landesmedienzentrum B.-W.  empfohlen:

                   

                       

      Dokumentar-Film

        

   „Zur Priesterin berufen“

 

Internationale Bewegung für die Frauenordination in der röm.-kath. Kirche seit dem 2. Vatikanischen Konzil

 

 

                              

DVD zum Preis von 15,00 €uro + Versandkosten

(2,50 €uro innerhalb BRD / 5,00 Euro außerhalb BRD)

zu bestellen bei:

Gerhard Stahl (Filmemacher)
Geislinger Strasse 8
73033 Göppingen
gerhardstahl@web.de
Tel: 07161 - 65 86 885

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regina Ladewig