Unsere Berufung und Lebensaufgabe
Gemeinsam Gottesdienste feiern
Aktionen z.B. bei Katholikentagen

Internationale Priesterinnenbewegung RCWP

Herzlich Willkommen!

Aktuelle Nachrichten Juni / Juli 2017

Frauen in kirchlichen Ämtern: 6.-9.12.2017

Reformbewegungen in der Ökumene- save the date!

 

Im Zusammenhang des Reformationsgedenkens soll aus ökum. Perspektive ein Blick auf die Frage nach Frauen in kirchlichen Ämtern geworfen werden.

 

Näheres unter:

www.uni-osnabrueck.de

 

==> Anmeldung bis 31.08.17

 

 

Lea Ackermann: Der Kampf geht weiter

Autorenlesung:

Freitag, 20.Oktober 2017, 19Uhr

 

Wo: St. Franziskus,

       Schulgasse 12

       72124 Pliezhausen

 

IReferentin: Sr. Lea Ackermann

 

Eintritt frei. Wir freuen uns über Spenden für Solwodi!

Wir freuen uns über eine neue Priesterin!

Am Pfingstwochenende fand wieder einmal eine Katakombenweihe auf deutschem Boden statt. Wir freuen uns und wünschen unserer neuen Priesterin viel Freude und Gottes Segen für Ihre zukünftige Aufgabe!

Neuigkeiten...über die wir uns sehr freuen!

In den letzten Wochen & Monaten gab es erfreuliche Statements unserer männlichen Kollegen zum Thema Weiheämter für die Frau.

==> Bischof Gebhard Fürst möchte sich für den sakramentalen Diakonat einsetzen

==> Prof. M. Seewald hält eine Priesterinnenweihe mit Zölibat für möglich

==> Kardinal Bode kann sich viri probati gut vorstellen

 

....und vieles mehr!

Weiter so- DANKE!

 

 

Neue Bucherscheinung:

Wider die Arroganz der Amtskirche

Als Papst Franziskus im Frühjahr 2016 ankündigte, eine Kommission zu berufen, die die Rolle von Diakoninnen in der Kirchengeschichte untersuchen solle und prüfen solle, ob es dieses Amt heute wieder geben könne, war das Medienecho sehr groß!

Christiane Florin erzählt in ihrem neuen Buch, was Frauen in der Kirche erleben, wenn sie Fragen stellen oder gar Forderungen. Sie deckt auf, was all das vermeintlich rein Innerkirchliche mit einer weltweiten antifeministischen Entwicklung zu tun hat. Denn diejenigen Kleriker und Nicht-Kleriker, die sich so unangepasst wähnen, weil sie bei gleicher Qualifikation Männer bevorzugen, sind global gesehen ziemlich konforme Gestalten. Dieses Buch ist weder ein theologisches noch ein kirchenhistorisches Fachbuch. Es ist eine Streitschrift und ein Streifzug.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regina Ladewig